· 

Zweiter Faulbrutfall in Alpnach

Bis auf Widerruf gilt der gekennzeichnete Sperrkreis auf der Karte. Es dürfen keine Bienen in oder aus dem Sperrkreis gebracht werden. Dasselbe gilt auch für Schwärme. Wir empfehlen zudem, diese 5 Tage in Kellerhaft zu behalten bevor sie einlogiert werden.

 

Das Laboratorium der Urkantone hat an alle Imker den untenstehenden Flyer verschickt. Weitere hilfreiche Merkblätter zu Bienenkrankheiten sind auf BienenSchweiz zu finden (2. Krankheiten und Schädlinge).

 

Bei Fragen wendet euch bitte an Bieneninspektor Sepp Windlin (079 722 99 01)

Download
Flyer 2019 Bienenkrankheiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 510.7 KB